Wirtschaft

Versicherungen Bei Betriebsrenten getrickst?

Neuer Ärger für Ergo

Archivartikel

Düsseldorf.Vertreter der Düsseldorfer Ergo-Versicherungsgruppe sollen nach einem Bericht des "Handelsblatts" bei Betriebsrenten getrickst haben. Mitarbeitern von Unternehmen seien ausgehandelte günstige Sondertarife vorenthalten worden, um deutlich höhere Provisionen zu kassieren, berichtete die Zeitung. Ergo-Vertreter hätten in "zahlreichen Fällen" die üblichen Policen mit den ungünstigeren Konditionen

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1203 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00