Wirtschaft

Versicherungen Bei Betriebsrenten getrickst?

Neuer Ärger für Ergo

Archivartikel

Düsseldorf.Vertreter der Düsseldorfer Ergo-Versicherungsgruppe sollen nach einem Bericht des "Handelsblatts" bei Betriebsrenten getrickst haben. Mitarbeitern von Unternehmen seien ausgehandelte günstige Sondertarife vorenthalten worden, um deutlich höhere Provisionen zu kassieren, berichtete die Zeitung. Ergo-Vertreter hätten in "zahlreichen Fällen" die üblichen Policen mit den ungünstigeren Konditionen

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1203 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00