Wirtschaft

Bilanz Darmstädter Energieversorger muss Millionen abschreiben / Unternehmen streicht Dividende und spart an Gehältern

Neues HSE-Kraftwerk beinahe wertlos

Archivartikel

Darmstadt.Die Folgen der Energiewende lasten das zweite Jahr in Folge schwer auf der HEAG Südhessische Energie AG (HSE). Der ohnehin schon kleine Überschuss sank im Geschäftsjahr 2013 noch einmal, zudem strich der Darmstädter Versorger die Dividende. Gleichzeitig verkündete die HSE gestern ein Sparprogramm, das von der Belegschaft einen Gehaltsverzicht fordert. "2013 haben wir mit einer selbstbewussten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2931 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema