Wirtschaft

Autoindustrie

„Nicht 100 Jahre auf uns verlassen“

Archivartikel

Stuttgart.Angesichts des Umbruchs in der Automobilindustrie mit Auswirkungen auch auf Hersteller und Zulieferer im Südwesten empfiehlt Daimler-Personalvorstand Wilfried Porth (Bild), Baden-Württemberg solle sich nicht nur auf diesen Industriezweig verlassen.

„Klar ist, dass Baden-Württemberg sicher gut beraten wäre, sich nicht die nächsten 100 Jahre nur auf die Automobilindustrie zu verlassen,

...

Sie sehen 58% der insgesamt 674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema