Wirtschaft

Noch nicht gescheitert

Archivartikel

Wird Bernd Scheifele gefragt, ob der milliardenschwere Kauf des Konkurrenten Hanson im Nachhinein richtig war, zeigen seine Mundwinkel steil nach unten. Denn was als strategischer Geniestreich gefeiert wurde, brachte in den vergangenen Monaten HeidelbergCement in existenzielle Finanznöte.

Doch wird der Konzernchef nicht müde zu betonen, dass der Kauf richtig war, weil er den Zugang zu

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1006 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00