Wirtschaft

Nur ein Zeitgewinn

Archivartikel

Der Rausschmiss von General-Motors-Chef Rick Wagoner mag bei Opel klammheimliche Freude auslösen - die Probleme der deutschen GM-Tochter sind durch diese Personalie allerdings nicht gelöst. Über die Zukunft der knapp 25 000 Arbeitsplätze des Rüsselsheimer Autobauers entscheiden weder US-Präsident Barack Obama noch die Große Koalition in Berlin. So wohlfeil verbale Rettungsversprechen im

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1167 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00