Wirtschaft

Bundesgerichtshof Enge Grenzen für Werbung mit Siegel

„Öko-Test“ vor BGH erfolgreich

Archivartikel

Karlsruhe.Ohne Lizenz darf nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) nicht mit dem „Öko-Test“-Label geworben werden. Unternehmen dürfen es damit nur für ein konkret getestetes Produkt verwenden. Wer den Ruf einer Marke ohne finanzielle Gegenleistung ausnutze, verstößt gegen das Markenrecht, urteilte der BGH am Donnerstag.

„Der BGH hat dem Missbrauch bekannter Testsiegel einen großen Riegel

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema