Wirtschaft

Klima Die Nachfrage nach „grüner“ Energie steigt – doch Verbraucherschützer sehen kaum Effekte auf Schutz der Erdatmosphäre

„Ökostrom bringt relativ wenig“

Archivartikel

Mannheim/Düsseldorf.Die Klimaschutzdebatte hat Folgen: Die Nachfrage nach Ökostrom steigt wieder, teilte unlängst das Heidelberger Vergleichsportal Verivox mit. 58 Prozent der Kunden, die im Juni über das Internetportal einen neuen Stromvertrag abgeschlossen haben, haben sich für einen „grünen“ Tarif entschieden. Vor einem Jahr waren es 33 Prozent gewesen. Doch Verbraucherschützer begegnen dem Trend skeptisch.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4015 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema