Wirtschaft

Landesbank: Ministerpräsident hält weitere Hilfe nicht für nötig

Oettinger gibt bei LBBW Entwarnung

Archivartikel

Stuttgart. Für die von neuen Verlusten in Milliardenhöhe betroffene Landesbank LBBW ist nach den Worten von Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) keine weitere Kapitalspritze nötig. "Stand heute kann ich sagen, dass die Sorge, dass die Eigentümer Eigenkapital nachschießen müssen, nicht begründet ist", sagte Oettinger gestern in Stuttgart. Er fügte hinzu: "Ich habe noch keine belastbaren

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1736 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00