Wirtschaft

Automobil: US- und Bundesregierung bilden gemeinsame Arbeitsgruppe / Unternehmen spricht mit möglichen Investoren

Opel-Betriebsrat pocht auf Hilfe

Archivartikel

Washington/Berlin. Das Schicksal des deutschen Autobauers Opel ist auch nach dem USA-Besuch von Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) weiter ungewiss. Es gebe zwar nach den Gesprächen mit der Führung des Mutterkonzerns General Motors (GM) und der US-Regierung wieder mehr Hoffnung für die Opel-Standorte, aber entscheidend sei, ob das bis 31. März vorzulegende neue

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2895 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00