Wirtschaft

Automobil Hersteller rechnet mit geringerem Absatz und drosselt nach den Sommerferien die Produktion

Opel lässt Bänder langsamer laufen

Archivartikel

Frankfurt.Der vom französischen PSA-Konzern übernommene Autobauer Opel lässt die Bänder in einigen Produktionswerken langsamer laufen. Grund sind sinkende Absatzerwartungen für die Opel-Modelle in den kommenden Monaten. Im Stammwerk Rüsselsheim soll die Taktzahl nach den Sommerferien von 55 auf 42 Fahrzeuge pro Stunde sinken und im Werk Eisenach von 37 auf 30, berichtete die „Mainzer Allgemeine Zeitung“

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2229 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00