Wirtschaft

Automobil

Opel-Werk Eisenach gesichert

Archivartikel

Erfurt. Das Eisenacher Opel-Werk bleibt nach dem neuen Sanierungskonzept des Autobauers erhalten. Es werde allerdings einen leichten Arbeitsplatzabbau geben, weil Stellen von Mitarbeitern, die in Ruhestand gehen, nicht wiederbesetzt werden. Das kündigte Opel-Chef Nick Reilly gestern in Erfurt nach einem Treffen mit Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) und

...

Sie sehen 56% der insgesamt 688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00