Wirtschaft

Automobil: Betriebsrat erwartet massiven Stellenabbau, sollte italienischer Konkurrent die Mehrheit übernehmen

Opelaner haben Angst vor Fiat-Einstieg

Archivartikel

Rolf Obertreis

Frankfurt. Die Spekulationen über die Zukunft von Opel verdichten sich. Klarheit allerdings gibt es noch nicht. Jetzt steht angeblich Fiat vor der Übernahme der Mehrheit bei Opel. Das will jedenfalls Opel-Gesamtbetriebsratschef Klaus Franz wissen. Aber Fiat dementiert und weder von General Motors noch Opel gab es eine Stellungnahme. Fiat-Kreise in Deutschland zeigten sich

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00