Wirtschaft

Mobilität Weg zur Arbeit beträgt durchschnittlich knapp 17 Kilometer / München und Frankfurt an der Spitze

Pendeln immer häufiger Alltag

Archivartikel

Berlin.Eine wachsende Zahl von Beschäftigten in Deutschland pendelt zur Arbeit. Zugenommen hat die Zahl der Pendler zwischen den Bundesländern, zwischen den Kreisen und über Gemeindegrenzen hinweg. Auch die Länge des Wegs zur Arbeit ist im Schnitt gestiegen.

Im vergangenen Jahr gab es 3,40 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, die ihren Arbeitsort nicht in dem Bundesland hatten,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema