Wirtschaft

Maschinenbau

Pfaudler verkauft Beteiligung

Archivartikel

Waghäusel/Koblenz.Die Pfaudler-Gruppe mit Standort in Waghäusel hat sämtliche Geschäftsanteile an der Julius Montz GmbH an das Unternehmen Koch-Glitsch verkauft. Betroffen sind rund 100 Mitarbeiter am Hauptsitz in Hilden (Nordrhein-Westfalen) und am Standort für Verfahrenstechnik und Engineering im pfälzischen Landau. Montz liefert Ausrüstung an die chemische und pharmazeutische Industrie.

Pfaudler ist ein international tätiger Hersteller von emaillierten Komponenten ebenfalls für die Prozessindustrie. Lange Jahre hatte die Pfaudler GmbH ihren Sitz in Schwetzingen. Das Werk wurde aber im Frühjahr komplett nach Waghäusel (Kreis Karlsruhe) verlagert.

Pfaudler gehört zum Finanzinvestor Deutsche Beteiligungs-AG. Koch-Glitsch wiederum ist eine Tochtergesellschaft des US-Konzerns Koch Industries. be