Wirtschaft

Energie Rund 400 Mitarbeiter protestieren in Mannheim gegen das drohende Aus / IG Metall entwickelt Konzept für den Standort

„Pfui Teufel, General Electric!“

Archivartikel

Mannheim.Tor 6 bei General Elec-tric (GE) in Käfertal. Es regnet in Strömen. Der Mannheimer IG-Metall-Chef Klaus Stein eilt unter ein kleines Zelt, schnappt sich das Mikrofon und fragt: „GE ist eines der reichsten Unternehmen der Welt – und dann werden Jobs abgebaut. Wie passt das zusammen?“ Einige der rund 400 Mitarbeiter vor dem Tor pfeifen. Die meisten aber stehen schweigend da und müssen sich

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3302 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema