Wirtschaft

Pharmagroßhandel Halbjahresgewinn steigt um ein Fünftel

Phoenix legt kräftig zu

Archivartikel

Mannheim.Eine infolge der Corona-Pandemie höhere Nachfrage im ersten Quartal hat dem Mannheimer Pharmagroßhändler Phoenix auch zu einem spürbar höheren Halbjahresergebnis verholfen. Besonders kräftig stieg der Gewinn, der sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als ein Fünftel auf 113 Millionen Euro erhöhte. „In diesen herausfordernden Zeiten haben wir unsere zentrale Rolle für die europäischen

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00