Wirtschaft

Baumärkte Schwaches Frühsommer-Geschäft

Praktiker in roten Zahlen

Archivartikel

Kirkel.Trotz besten Grill- und Gartenwetters im Frühsommer ist die Baumarktkette Praktiker tief in die roten Zahlen gerutscht. Der scheidende Vorstandschef Wolfgang Werner sprach gestern von einem enttäuschenden zweiten Quartal. Sowohl in Deutschland als auch im Ausland liefen die Geschäfte schlechter als erhofft. Der Konzern will nun über Konsequenzen entscheiden.

Dabei sind auch die

...
Sie sehen 42% der insgesamt 925 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00