Wirtschaft

Luftfahrt Lufthansa kritisiert Condor-Übernahme durch LOT-Mutter

„Preiskampf mit Staatsgeld befeuert“

Archivartikel

Frankfurt.Der Lufthansa-Konzern hat die Übernahme des Ferienfliegers Condor durch die polnische PGL-Holding scharf kritisiert. Der polnische Staat finanziere die Transaktion, wird im aktuellen Lufthansa-Politikbrief der Chef der PGL-Tochter LOT, Rafal Milczarski, zitiert. „So ein staatlicher Eingriff in den Airline-Wettbewerb ist ordnungspolitisch mehr als fraglich“, lautet die dann folgende Kritik der

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1604 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema