Wirtschaft

Konjunktur Verbraucher stecken ihr Geld in Sachwerte

Privater Konsum bleibt stabil

Archivartikel

Nürnberg.Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland bleibt stabil - auch weil viele ihr Geld zur Sicherheit in Sachwerten anlegen. Aus Furcht vor finanziellen Belastungen durch die Schuldenkrise und aus Angst vor einer steigenden Inflation versuchten die Menschen, ihr Erspartes etwa durch den Kauf von Immobilien zu schützen, so der Konsumexperte des Marktforschungsunternehmens GfK, Rolf

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema