Wirtschaft

Daimler Mannheimer Motoren- und Buswerk laufen unter strengen Hygienevorschriften wieder an / Kollegen nähen Schutzmasken

Produktion auf Abstand

Archivartikel

Mannheim.„Wir sind froh, dass wir wieder loslegen können“, sagt Till Oberwörder, Chef der Bussparte von Daimler. Stück für Stück werden die Fabriken nach der Zwangspause durch Corona hochgefahren. Auch am Mannheimer Standort von Evobus, dort werden Busse für den Nahverkehr gebaut, kehren Beschäftigte aus der Kurzarbeit zurück. Doch die Produktion sieht anders aus als sonst.

Auf dem Boden sind

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3444 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema