Wirtschaft

Konjunktur: Warnung vor Schwarzmalerei

Prognosen weiter düster

Archivartikel

Berlin/Paris. Die Aussichten für die Konjunktur und den Arbeitsmarkt bleiben düster: Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet in diesem Jahr einen wirtschaftlichen Einbruch in Deutschland von fünf Prozent. Das berichtete das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" unter Berufung auf den neuen IWF-Weltwirtschaftsausblick, der Ende April erscheinen soll. Nach Angaben der Organisation für

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00