Wirtschaft

Konjunktur: Warnung vor Schwarzmalerei

Prognosen weiter düster

Archivartikel

Berlin/Paris. Die Aussichten für die Konjunktur und den Arbeitsmarkt bleiben düster: Der Internationale Währungsfonds (IWF) erwartet in diesem Jahr einen wirtschaftlichen Einbruch in Deutschland von fünf Prozent. Das berichtete das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" unter Berufung auf den neuen IWF-Weltwirtschaftsausblick, der Ende April erscheinen soll. Nach Angaben der Organisation für

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1118 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00