Wirtschaft

Iran Deutsche Wirtschaft sieht Interessen bedroht

Proteste in Teheran

Archivartikel

Teheran/Washington.Zehntausende von Iranern haben gestern landesweit bei staatlich organisierten Kundgebungen gegen die USA demonstriert. Die Proteste waren ursprünglich zum Jahrestag der Besetzung der US-Botschaft in Teheran 1979 durch radikale iranische Studenten gedacht, stand aber auch unter dem Eindruck der ab heute angekündigten schweren Wirtschaftssanktionen der USA gegen den Iran. Diese sollen die Öl-

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1091 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00