Wirtschaft

Zeitarbeit Niederlassungen in der Region geschlossen

PSW meldet Insolvenz an

Archivartikel

Kaiserslautern/mannheim.Das Zeitarbeitsunternehmen PSW Personal Service Wunder mit rund 1100 Beschäftigten und Sitz in Kaiserslautern hat Insolvenz angemeldet. Das teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Paul Wieschemann gestern mit. Mehrere Investoren hätten bereits Interesse an einer Übernahme des Unternehmens bekundet, das Filialen in neun Bundesländern, darunter auch in der Metropolregion,

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1223 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema