Wirtschaft

Handyvertrag Gericht rügt Klausel von Mobilfunkanbieter

Recht auf Widerspruch

Archivartikel

Frankfurt.Handy-Kunden haben bei einer Preiserhöhung durch ihren Mobilfunkanbieter immer ein Widerspruchsrecht – unabhängig von deren Höhe. Dies hat das Oberlandesgericht Frankfurt entschieden. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung des am Montag veröffentlichten Urteils (Az.: 1 U 46/19) hat der Senat allerdings die Revision beim Bundesgerichtshof zugelassen. Die Entscheidung ist deshalb nicht

...

Sie sehen 40% der insgesamt 986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema