Wirtschaft

Dieselskandal Streit um Pkw-Nachrüstung geht weiter

Regierung macht Druck auf Hersteller

Archivartikel

Berlin.In der Dieselkrise wächst der Ärger der Bundesregierung über die deutsche Automobilindustrie. Bei den geplanten technischen Nachrüstungen gibt es aber massive Probleme. Die Autohersteller weigern sich bisher, im Dieselkonzept der großen Koalition vorgesehene Umbauten am Motor komplett zu bezahlen. „Diese Verweigerungshaltung können wir nicht hinnehmen“, sagte ein Sprecher von

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1919 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00