Wirtschaft

Banken Neues Gesetz soll Falschberatung eindämmen

Register für Berater kommt

Archivartikel

Berlin.Die scharfen Proteste der Kreditwirtschaft haben nichts genutzt: Die schwarz-gelbe Koalition hält an ihrem Plan fest, ein Register für tausende Anlageberater einzuführen. Mit der von der obersten Finanzaufsicht Bafin geführten Datenbank sollen Fehler bei der Geldanlage von Kunden eingedämmt sowie Beschwerden wegen Falschberatung erfasst werden.

In Koalitionskreisen wurde gestern zugleich

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1245 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00