Wirtschaft

Geldanlage Verbraucherschützer sehen das neue "Windkraft-Beteiligungsmodell für Bürger" der EnBW kritisch

"Risiken tragen die Anleger"

Archivartikel

Mannheim.Direkt warnen vor dem neuen Windkraft-Beteiligungsmodell des Energiekonzerns Energie Baden-Württemberg (EnBW) will Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg nicht. Aber Anleger sollten sich "der Risiken bewusst sein", sie solch ein Investment mit sich bringt.

Gestern hat die EnBW "eine spezielle Geldanlage einer Konzerntochter vorgestellt, mit der man die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3508 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00