Wirtschaft

Südzucker Klares Nein zum Verkauf französischer Werke

Rübenbauernblitzen ab

Archivartikel

Mannheim.Der Mannheimer Südzucker-Konzern hat bekräftigt, dass die beiden französischen Werke Cagny und Eppeville – die im Frühjahr 2020 schließen – nicht verkauft werden. Vorrangig gehe es darum, Überkapazitäten vom Markt zu nehmen, sagte Vorstandschef Wolfgang Heer laut Mitteilung. In Frankreich wird nach Angaben des Konzerns aktuell doppelt so viel Zucker hergestellt wie im Land verbraucht wird.

...

Sie sehen 41% der insgesamt 979 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema