Wirtschaft

Energie Wettbewerbsexperten unter Vorsitz von ZEW-Präsident Achim Wambach empfehlen Auslaufen der staatlichen Unterstützung / Emissionen ins Ausland verlagert

Rückschlag für Ökostrom-Förderung

Archivartikel

Berlin/mannheim.Die für Wettbewerbsfragen zuständige Monopolkommission hat sich dafür ausgesprochen, die Förderung von Ökostrom in Deutschland langfristig auslaufen zu lassen. Damit könnten sich dann auch die Strompreise für Verbraucher und Industrie ändern.

Wie alle nationalen Maßnahmen zur Verringerung von Treibhausgasen führe auch die Förderung erneuerbarer Energien nicht zu einem Abbau der

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3510 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00