Wirtschaft

Energie Landesregierung muss nach richterlichem Baustopp für Anlage im Schwarzwald-Baar-Kreis Genehmigungspraxis ändern

Rückschlag für die Windkraft

Stuttgart.Dem Ausbau der Windkraft drohen in Baden-Württemberg weitere Verzögerungen. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat die bisherige Genehmigungspraxis für Anlagen im Wald als rechtswidrig eingestuft. Das Umweltministerium räumt ein, dass der Beschluss alle Anlagen betrifft, für die eine Rodung notwendig ist. Künftig müsse für solche Projekte generell eine

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4105 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema