Wirtschaft

Innenstädte Bundesverbände monieren stark steigende Gewerbemieten / Regionale Betriebe kämpfen eher mit Fachkräftemangel

„Rückzug von Handwerkern“

Archivartikel

Berlin/Rhein-Neckar.Der Bäcker oder Schneider an der Ecke, der Kfz-Betrieb oder Blumenverkäufer in der Nachbarschaft: Viele Handwerker und Händler können sich hohe Mieten in Innenstädten nicht mehr leisten, klagen Verbände. Sie fürchten ein Ausbluten der Zentren. In der Region Rhein-Neckar denken Betriebe indes weniger an hohe Mieten als an fehlende Fachkräfte.

Bernd Düsterdiek ist Referatsleiter für

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema