Wirtschaft

USA

Rüstungskonzern will zulegen

Falls Church.Der US-amerikanische Rüstungskonzern General Dynamics will mit der Übernahme eines IT-Dienstleisters sein Geschäft stärken. Der Konzern kündigte gestern an, für rund 9,6 Milliarden US-Dollar (7,8 Mrd. Euro) den IT-Dienstleister CSRA zu kaufen.

Durch die Übernahme könne man unter anderem dem US-amerikanischen Verteidigungsministerium und dem Geheimdienst kostengünstige Internettechnologie-Lösungen anbieten, sagte Konzernchefin Phebe Novakovic. Der Kauf ermögliche es General Dynamics, Erlöse und Gewinne zu steigern. Das Unternehmen bot mit 40,75 Dollar pro CSRA-Aktie einen Aufschlag von 32 Prozent auf den Schlusskurs vom Freitag. Ein Abschluss der Transaktion wird noch im ersten Halbjahr erwartet.