Wirtschaft

Elektroautos Europäischer Automobilverband ACEA kritisiert fehlende Ladeinfrastruktur und fordert Kaufanreize

Ruf nach Subventionen

Archivartikel

Frankfurt.Die europäischen Autohersteller sehen sich in Bewegung Richtung Null-Emissionen und Nachhaltigkeit. „Das ist Realität, die Null-Emissions-Autos kommen“, sagte Carlos Tavares, Präsident des europäischen Automobil-Verbandes ACEA am Mittwoch auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt. Es müsse aber nicht nur um Autos gehen, sondern um einen ganzheitlichen Ansatz Richtung

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema