Wirtschaft

Luftverkehr Michael O’Leary zieht sich zurück / Airline mit Verlust

Ryanair-Chef gibt Tagesgeschäft ab

Archivartikel

Dublin.Niedrigere Ticketpreise haben der irischen Fluggesellschaft Ryanair im dritten Quartal einen Verlust eingebrockt. Zudem warnte der Branchenriese gestern davor, bei einem weiteren Rückgang der Preise könnten möglicherweise auch die erst kürzlich reduzierten Jahresziele verfehlt werden. Dies gelte besonders im Fall eines ungeregelten Austritts Großbritanniens aus der EU. Ryanair kündigte zudem

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema