Wirtschaft

Sozialrecht Billigflieger muss womöglich Millionen zahlen

Ryanair droht Strafe

Archivartikel

Paris.Europas größtem Billigflieger Ryanair droht wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das französische Sozialrecht eine Geldstrafe in dreistelliger Millionenhöhe. In einem Prozess in Aix-en-Provence forderte die Staatsanwaltschaft gestern, den Gegenwert von vier Flugzeugen vom Typ Boeing 737 als Ausgangsbasis für eine Verurteilung zu nehmen. Eine Boeing 737 kostet laut Listenpreis mindestens 58

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1005 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema