Wirtschaft

Tarifkonflikt Urabstimmung der Piloten ergibt große Mehrheit für einen Ausstand / Ankündigung mindestens 24 Stunden vorher

Ryanair-Kunden müssen sich auf Streik einstellen

Archivartikel

Frankfurt.Der Konflikt zwischen dem irischen Billigflieger Ryanair und den Gewerkschaften eskaliert auch in Deutschland. Die bei der Vereinigung Cockpit (VC) organisierten Piloten sprachen sich in der Urabstimmung über den Manteltarifvertrag und den Vergütungstarifvertrag mit überwältigender Mehrheit für einen Streik aus.

„Wir geben Ryanair eine allerletzte Frist bis zum 6. August, um noch ein

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3054 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00