Wirtschaft

Arbeitsrecht Streit um außerordentliche Kündigung

SAP-Betriebsratschef widerspricht Management

Archivartikel

Walldorf.Im Fall des gekündigten Betriebsratsmitglieds bei dem Softwarekonzern SAP hat Ralf Zeiger (Bild), Vorsitzender des Arbeitnehmergremiums, der Geschäftsführung widersprochen. „Die Kündigung halte ich für ungerechtfertigt, da diese meines Erachtens mit der Betriebsratstätigkeit zu tun hat“, teilte er in einer persönlichen Stellungnahme mit. Letzten Endes werde das vor dem Arbeitsgericht Mannheim

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1947 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema