Wirtschaft

Software Christian Klein will Frauenanteil beim Walldorfer Konzern weiter erhöhen / „Reine Männerrunden auf Dauer nicht erfolgreich“

SAP-Chef verspricht mehr Vielfalt

Archivartikel

Walldorf.Beim Walldorfer Softwarekonzern SAP sollen bis zum Jahr 2030 alle Führungspositionen zahlenmäßig gleich mit Frauen und Männern besetzt werden. „Reine Männerrunden machen auf Dauer nicht erfolgreich“, sagte SAP-Vorstandssprecher Christian Klein der „Süddeutschen Zeitung“ („SZ“). „Bald sieht SAP gar nicht mehr so schlecht aus in Sachen Geschlechterproporz.“ Klein deutete an, dass der seit

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2086 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema