Wirtschaft

Software Aktie verliert nach gekappter Prognose mehr als 20 Prozent an Wert / Geschäft mit Cloud-Software soll ausgebaut werden

SAP-Chef: Wir sind an einem Wendepunkt

Archivartikel

Walldorf.Die Ad-hoc-Mitteilung vom Sonntagabend enthält schlechte Nachrichten für Aktionäre von SAP. Auch Analysten reagieren überwiegend enttäuscht. Europas größter Softwarehersteller aus Walldorf senkt zum wiederholten Mal seine Jahresprognose und kassiert ein noch im Vorjahr groß ausgerufenes Profitabilitätsversprechen. Am Montag folgt die deutliche Quittung: Die Aktie verliert mehr als 20 Prozent

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3962 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema