Wirtschaft

Entwicklungszentrum

SAP im russischen "Silicon Valley"

Archivartikel

Walldorf.Der Software-Konzern SAP öffnet in Russland ein Entwicklungszentrum. In Skolkovo, dem "russischen Silicon Valley", wie es in der gestrigen Mitteilung von SAP heißt, sollen bis Ende 2012 rund 70 Mitarbeiter beschäftigt sein - bis Ende 2015 dann etwa 250 Software-Experten. Insgesamt rund 45 Millionen Euro will das Unternehmen in den nächsten vier Jahren in das Entwicklungszentrum investieren.

...
Sie sehen 47% der insgesamt 853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00