Wirtschaft

Software Walldorfer Konzern mit "sehr guten Quartalsergebnissen" / Aktie legt Kurssprung hin

SAP schraubt Prognose hoch

Archivartikel

Walldorf.Europas größter Softwarehersteller SAP hat seine Jahresprognose nach einem starken zweiten Quartal leicht nach oben korrigiert. Das Umsatzplus aus dem Geschäft mit Software und Wartung soll 2011 "am oberen Ende der Spanne" von 10 und 14 Prozent liegen, wie der Konzern gestern berichtete.

Eine ähnliche Prognose gilt für das um Sondereffekte bereinigte Betriebsergebnis: Hier hatte SAP

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00