Wirtschaft

ABB

Schiermeier führt Konzernbetriebsrat

Mannheim.Die Mannheimerin Daniela Schiermeier (44, Bild) ist neue Vorsitzende des Konzernbetriebsrats von ABB. Erstmals steht damit eine Frau dem Gremium vor, das 24 Mitglieder hat. Der bisherige Vorsitzende Lothar Kämpfer ist in Altersteilzeit gewechselt und nicht mehr angetreten. Schiermeier leitet bereits den Europäischen Betriebsrat von ABB. Die gelernte Technische Zeichnerin arbeitet seit 1990 bei dem Schweizer Elektrotechnik-Konzern, der in Mannheim seinen Deutschland-Sitz hat. Ziel sei es nun, Kräfte zu bündeln, um die Interessen der Mitarbeiter bestmöglich zu vertreten, sagte Schiermeier laut Mitteilung des Konzernbetriebsrats. ABB beschäftigt in der Region rund 4000 Mitarbeiter.