Wirtschaft

Bildung Lehrer bedauern Wegzug von Schulbuchverlagsfilialen aus Mannheim

„Schließung großer Verlust“

Archivartikel

Mannheim.Junge Lehrer in der Rhein-Neckar-Region haben teilweise mit großem Bedauern auf die Schließung von zwei der drei Schulbuchhäusern in Mannheim reagiert. Das ergab eine Umfrage des für Pädagogen zuständigen Landesphilologenverbands. Die Umfrage war allerdings nicht repräsentativ.

Anlass waren die Schließungen des Schulbuchzentrums am Ring mit Angeboten der Verlage Westermann, Schöningh

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2282 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema