Wirtschaft

Süßwaren Geschäftsführer Rolf Eiermann erklärt, wie das Mannheimer Traditionsunternehmen turbulente Jahre überstanden hat

Schokinag-Geschäftsführer: „Man hat doch einen gewissen Schokolade-Anteil im Blut“

Archivartikel

Mannheim.Schokinag-Chef Rolf Eiermann hat bei dem Schokoladenhersteller bewegte Zeiten erlebt. Als er vor rund 30 Jahren dort anfing, war das Mannheimer Traditionsunternehmen noch in Familienhand. 2009 verkauften die Inhaber an den US-Konzern ADM, der wiederum gab Schokinag 2015 an den Konkurrenten Cargill ab. Seit April 2016 gehört das Unternehmen zwei niederländischen

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00