Wirtschaft

Konjunktur Ifo-Index und Aussicht auf US-Hilfspaket stützen Dax

Schrittweise Erholung

Frankfurt/München.Nach dem Rückschlag vom Freitag hat sich der Dax zum Wochenauftakt stabilisiert. Stützend wirkte ein etwas besser als erwartet ausgefallenes Ifo-Geschäftsklima: Die Stimmung deutscher Unternehmen hatte sich im Juli den dritten Monat in Folge aufgehellt. Zudem rechnen Marktteilnehmer mit einem neuen Corona-Hilfspaket der USA.

Ungeachtet der wieder zunehmenden Pandemie-Sorgen stieg der Dax daher gegen Mittag um 0,42 Prozent auf 12 892,60 Punkte. Am vergangenen Freitag war der deutsche Leitindex wegen zunehmender Spannungen zwischen den USA und China noch um zwei Prozent abgesackt und wieder unter die runde Marke von 13 000 Punkten gerutscht.

Die Stimmung deutscher Unternehmen hat sich im Juli etwas stärker als erwartet aufgehellt. Das Ifo-Geschäftsklima stieg verglichen mit dem Vormonat um 4,2 Punkte auf 90,5 Zähler, wie das Ifo-Institut am Montag in München mitteilte. Die Unternehmen bewerteten vor allem ihre Zukunftsaussichten besser. „Die deutsche Wirtschaft erholt sich schrittweise“, kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest. dpa

Zum Thema