Wirtschaft

Deutsche Bank Die Postbank wird verkauft, Filialen werden geschlossen und in die Vermögensverwaltung investiert

Schrumpfen, sparen, investieren

Archivartikel

Frankfurt.Die von Anshu Jain und Jürgen Fitschen, den beiden Co-Chefs der Deutschen Bank, über Monate ausgearbeitete neue Strategie beruht vor allem auf drei Elementen: Schrumpfen, Sparen und Investitionen in ausgewählte Geschäftsbereiche. Das größte deutsche Geldhaus wird sich fünf Jahre nach dem Kauf von der Postbank trennen, 200 der rund 700 Deutsche Bank-Filialen sollen geschlossen werden und

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema