Wirtschaft

Verkauf Online-Handel legt nicht wie erwartet zu

Schwächeres Wachstum im Internet

Archivartikel

Berlin.Der neue Bestseller, gekauft mit einem Klick. Die Jeans, der Laptop, Schuhe, die Kaffeemaschine. Einkaufen im Internet ist bequem -und für viele inzwischen so normal, dass sie nicht mehr in den Laden gehen. Jahrelang stiegen die Umsätze im Internethandel daher auch schier ungebremst. Doch damit könnte es bald vorbei sein, befürchten Händler. Klicks allein sind oft nicht mehr genug. Die

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00