Wirtschaft

Welde Familienunternehmen eröffnet neues Brauhaus

Schwetzingentreu geblieben

Archivartikel

Schwetzingen/Plankstadt.Die Plankstädter Welde-Brauerei hat 4,5 Millionen Euro in ihr neues Brauhaus in der Schwetzinger Innenstadt investiert. Am Donnerstag eröffnete der Gastronomie-Standort an der Stelle des alten Welde-Stammhauses offiziell. Verantwortlich für das zweistöckige Brauhaus sind Max Spielmann, Juniorchef des mittelständischen Familienunternehmens, sowie Geschäftsführer Robert Nürnberger. Neben der

...

Sie sehen 43% der insgesamt 941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00