Wirtschaft

Internet Studenten meiden laut Studie Firmenseiten in sozialen Netzwerken / Unternehmen der Region setzen auf ihre Profile

Selten Jobsuche auf Facebook

Archivartikel

Mannheim.ABB Deutschland ist bei Facebook. Und bei Twitter. Und bei YouTube. "Eigentlich sind wir überall vertreten", sagt ein Unternehmenssprecher. Auf den Firmenprofilen weist ABB auf Tagungen hin, postet Bilder von über das Werksgelände watschelnden Gänsen, gratuliert sich zum Gewinn eines PR-Preises. Lesen sollen das neben Kunden und Mitarbeitern vor allem künftige ABB-Arbeitnehmer, unter anderem

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema