Wirtschaft

Lebensmittel Verbraucherschützer begrüßen geplantes Label für Fleisch / Minister pocht auf verpflichtende Kennzeichnung

Siegel für glückliche Schweine

Archivartikel

Berlin.Auf Lebensmittel-Packungen gibt es schon diverse Siegel. Nun bereitet die Bundesregierung ein offizielles für bessere Tierhaltung vor. Die Erwartungen sind hoch - es gibt aber auch schon Warnungen und Kritik. Die Verbraucherzentralen erhoffen sich von dem geplanten Tierwohl-Label für Fleisch im Supermarkt eine vertrauenswürdige Orientierung für die Kunden. "Das wäre ein großer Schritt nach

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3092 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00